Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Einführung RoA Features

  1. #1
    Community Manager Benutzerbild von Skadi
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    1.871

    Standard Einführung RoA Features

    Liebe Spielerinnen & Spieler,

    vielleicht erinnert ihr euch an unsere Ankündigung von vor einiger Zeit, dass wir zwei Features aus der RoA-Version des Spiels auf den regulären Servern einführen wollen. Vor ein paar Wochen haben wir nun eine Umfrage gestartet, in der sich viele von euch zu diesem Thema geäußert haben, und das weltweite Ergebnis der Umfrage hat die Entscheidung bestätigt, die Boni für die Allianzen und die Berechnung der Verteidigungspunkte tatsächlich zu implementieren. Heute freuen wir uns nun, euch ein Datum dafür nennen zu können!

    Ab dem 10. Mai 2017 werden die zwei Features auf allen neuen Servern implementiert, die ab diesem Datum starten (keine Panik: Die Server, die bereits laufen, erhalten diese Features nicht).

    Hier eine kurze Beschreibung dessen, was diese beiden neuen Features ins Spiel bringen werden.

    Boni für deine Allianz

    Die Spieler können ihrer Allianz Rohstoffe spenden und erhalten im Gegenzug bestimmte Boni wie beispielsweise eine größere Kulturpunkte-Produktion, eine schnellere Truppen-Produktion, Waffen- und Rüstungsboni sowie einen Bonus auf die Händlerkapazität.
    Die Menge der Rohstoffe, die ein Spieler spenden kann, ist begrenzt und wird täglich zurückgesetzt. Außerdem können die Spieler Gold ausgeben, um die Höhe ihrer Spende bei gleicher Rohstoffmenge zu verdreifachen. Die tägliche Höchstmenge kann durch den Einsatz von Gold jedoch nicht erhöht werden.

    Berechnung der Verteidigungspunkte

    Bisher wurden die Verteidigungspunkte für die 10 besten Verteidiger normalerweise dem Besitzer des verteidigenden Dorfes verliehen, auch wenn die meisten verteidigenden Einheiten verschiedenen Spielern gehörten. Dies wurde geändert, und die Verteidigungspunkte werden nun den entsandten Verteidigungseinheiten entsprechend unter allen Verteidigern aufgeteilt.

    Also, wetzt eure Klingen und freut euch auf neue Abenteuer!
    Viele Grüße,

    Euer Travian Legends Team


    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:

    T4 Answers

  2. #2
    Community Manager Benutzerbild von Moony
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.343

    Standard

    Name:  RoA-features-header.jpg
Hits: 796
Größe:  20,2 KB

    Liebe Spielerinnen & Spieler,

    da heute mit Welt 5, die erste deutsche Spielwelt gestartet ist, welche die beiden neuen Features enthält, hier eine detaillierte Erklärung.

    Spieler aus der Allianz können Rohstoffe spenden, um Boni für alle Spieler in der Allianz freizuschalten. Es gibt 4 verschiedene Boni, von denen jeder über 5 freizuschaltende Stufen verfügt, mit denen der Effekt eines Bonus schrittweise erhöht wird.

    Im Folgenden ein Überblick über die erhältlichen Boni und ihre jeweiligen Effekte:

    • Rekrutierung: Die Truppenproduktion in allen entsprechenden Gebäuden wird beschleunigt.
    • Philosophie: Kulturpunkte werden schneller produziert. (Feste im Rathaus sind nicht betroffen.)
    • Metallurgie: Die Truppenwerte (off. und def.) werden zusätzlich zu ihren Ausbaustufen in der Schmiede erhöht.
    • Handel: Händler verfügen über eine größere Tragfähigkeit.


    Effekte

    Die jeweilige Höhe des Effekts dieser Boni hängt immer von deren Stufe ab:

    Name:  1.jpg
Hits: 798
Größe:  19,7 KB

    Freischalten der Boni

    • Für das Freischalten der verschiedenen Stufen wird jeweils eine andere Menge Rohstoffe benötigt – je höher die Stufe, desto höher die Rohstoffmenge.
    • Dabei verfügen alle 4 Boni über die gleichen Anforderungen und Ausbauzeiten.
    • Sobald die Spieler dann die erforderliche Menge von Rohstoffen gespendet haben, beginnt der Countdown für das Freischalten der Stufe. Menge und Zeit hängen dabei von der Stufe ab.
    • Zusätzlich ist die Menge der Rohstoffe, die ein Spieler pro Tag spenden kann, beschränkt und hängt immer von der Stufe des Bonus ab, den die Allianz bisher am stärksten ausgebaut hat.
    • Dabei ist es egal, welcher Rohstoff gespendet wird. Nur die Gesamtmenge wird berechnet, nicht, welche Art von Rohstoff gespendet wird.
    • Wenn die nächste Stufe gerade dabei ist, freigeschaltet zu werden, können keine Rohstoffe gespendet werden.


    In der folgenden Tabelle sind die entsprechenden Zeiten, Beschränkungen und die für das Freischalten der verschiedenen Stufen erforderlichen Spenden aufgelistet:

    Name:  2.png
Hits: 796
Größe:  18,8 KB

    Für 3 Gold kann die Spende verdreifacht werden. So würden beispielsweise 10.000 gespendete Rohstoffe als 30.000 zählen – die tägliche Spendenbeschränkung gilt jedoch auch in diesem Fall.

    Wichtige Hinweise

    • Der Rekrutierungsbonus wird mit den entsprechenden Effekten der Heldengegenstände multipliziert (Helm des Söldners usw.).
    • Der Philosophiebonus berechnet KP, die nur durch Gebäude und Heldenhelme produziert werden. Kunstwerke, Feste im Rathaus und Belohnungen für Aufgaben sind nicht vom Allianzbonus betroffen.
    • Der Metallurgiebonus wird mit dem Ausbau der Schmiede multipliziert.
    • Der Handelsbonus wird mit dem Effekt des Handelskontors multipliziert.
      • Beispiel:
        Grundlegende Tragfähigkeit eines Gallierhändlers = 750
        Tragfähigkeit mit Bonus der Stufe 3: 750 * 1,6 = 1.200
        Tragfähigkeit mit Bonus der Stufe 3 und Handelskontor der Stufe 20: 750 * 1,6 * 3 = 3.600



    Sobald der Bonus freigeschaltet wurde, gilt er für alle Spieler der Allianz, mit einigen Ausnahmen für neue Spieler:

    Name:  3.png
Hits: 798
Größe:  9,7 KB

    Beispiel: Die Allianz verfügt über einen Metallurgiebonus der Stufe 3 auf einer 3-fach-Speed-Welt. Ein Spieler, der dieser Allianz beitritt, erhält diesen Bonus für seine Truppen 16 Stunden (48/3) nach Beitritt.

    RoA-Feature – Verteilung der Verteidigungspunkte

    Bisher wurden die Verteidigungspunkte dem Besitzer des verteidigenden Dorfes verliehen, auch wenn alle verteidigenden Einheiten Unterstützungen anderer Spieler waren. Dies wurde geändert, und die Verteidigungspunkte werden nun den Getreidevorräten der entsandten Verteidigungseinheiten entsprechend unter allen Verteidigern aufgeteilt, die an der Verteidigung des Dorfes teilgenommen haben.

    In folgendem Beispiel wird die Berechnung der Verteidigungspunkte verdeutlicht:

    Name:  4.jpg
Hits: 797
Größe:  20,7 KB

    Der Spieler, der das Dorf mit 1.000 Paladinen unterstützt hat, erhält also mehr Verteidigungspunkte. Allgemein bedeutet dies, dass aktive Verteidiger, die häufig andere Spieler unterstützen, für ihre Mühe mehr Anerkennung gewinnen und außerdem die Chance haben, an die Spitze der Rangliste aufzusteigen.
    Moony
    Community Manager
    Travian: Legends DE

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •