Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 103

Thema: Feedback Truppen weiterleiten & integrieren

  1. #41
    Travianer Benutzerbild von eXcruciate
    Registriert seit
    01.06.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das habe ich nicht gesagt. Es ändert natürlich trotzdem einiges am Spiel ^^
    Es geht uns darum die offer dazu zu bringen ihre offs öfter einzusetzen. Und das machen sie nur dann, wenn ihnen ein Verlust "nicht so sehr weh tut". Wir glauben eben, dass das zusammenlegen von offs eben dazu führen kann.
    Beispiel: Deine 50k off wird gekillt. Wenn du sie nachbauen willst brauchst du dafür ca 4 Wochen (1x Kaserne, 1x Stall, 1x gr Kaserne, 1x gr Stall sind ca 2k Truppen am Tag - so groooob).
    Stell dir vor du könntest die off in 2 Dörfern gleichzeitig nachbauen. Wenn das Limit zum Beispiel bei 1000 Truppen pro Tag pro Dorf gesetzt wird (war ja nur eine Zahl in den Raum geworfen, die Grenze kann man ja auch auf 5000 pro Tag setzen), dann könntest du durch das zusammenführen deine off bereits nach 16-17 Tagen nachgebaut haben. Je höher die Ganze umso schneller kannst du deine Armee wieder aufrüsten.
    womit wir beim, von enti bereits angesprochenen, punkt wären: eine off die dich geld gekostet hat (weil durch ress werden es nur die wenigsten tun, da eben nur sehr wenige diese extrem hohen farmeinkünfte haben) wirst du vorsichtiger behandeln und somit eben nicht so oft einsetzen... also genau das Gegenteil wird eintreten, offs werden seltener laufen als sie es sowieso schon tun...

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Hihi - auch wieder ein schönes beispiel für "theoretisch haste recht, praktisch eher unwahrscheinlich". Warum? naja .. die Argumentation war ja in ner Nacht und Nebel Aktion in quasi 20 Minuten nach Adelung ein Off Dorf zu bashen. Wenn du jetzt aber hingehst und Kornspeicher + Forschung hochziehen willst, dann brauchste Lager + Akademie + Stall + kraaaaaaaaaas viel Ressourcen. Die Ally will ich sehen, die 1000de Händler so perfekt timen kann, dass du genug resourcen hast um diese Aktion durchzuführen. Immer dran denken: wir sind im Feindesland und die Händler brauchen mehrere Stunden bis sie ankommen. Viele Gebäude auf sehr hohen leveln + Kornversogung nebenbei + alles erforschen und danach in der Schmiede hochleveln.

    Ganz ehrlich: die Ally die das schafft und auch noch 210 Euro hinlegt für die Aktion, die lade ich herzlich ein mein off-Dorf zu adeln. Bitte! Das will ich sehen
    Es gibt genug allys die auch mal eben nen att auf ein großes arte losschicken obwohl sie bereits ein großes in dem dorf liegen haben, und 5min vor einschlag mal eben das arte rausholen und ne neue 20er schaka reinbauen, welche ja extrem teuer ist... Haben wir selbst schon oft genug gemacht, also das lasse ich nicht als argument durchgehen Nur weil etwas "unwahrscheinlich" ist heißt es noch lange nicht dass es keiner macht. Auf dieser Aussage ein Feature einbauen zu wollen das einem eben die möglichkeiten gibt, dann aber zu sagen das es ja sowieso keiner macht ist ziemlich schwach...

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Ja okay. Liegt alles an uns. Wir sind die Bösen, "ihr" seid die guten. Kein Problem. ich frag mich nur, warum du dann gegen die Änderung bist? Schließlich würden dann ja Meeeeeeeggaaaaa offs entstehen mit viiiieeellleeeeen Katas und unseren "bösen Fehler aus der Vergangenheit" wieder ausgleichen.
    Ente gut alles Gut .. oder nicht?
    Und das kann ja wohl nicht dein ernst sein?! Deine Aussage spielt ja indirekt darauf an dass "wir" die "Bösen" sind... Nur weil man eben aktuell wieder an nem Punkt ist (ähnlich wie bei der einführung von TK) wo ein großteil der Spieler eben absolut gegen das ist, was Travian plant. Natürlich seid ihr in den Augen von langjährigen Spielern die "Bösen" weil ihr ihnen stück für stück etwas verschlechtert was eigentlich mal gut war... Klar muss Travian Geld verdienen, aber irgendwie scheint mir da langsam der Größenwahn ausgebrochen zu sein... Ich denke es wurden in diesem Thread schon genug anhaltspunkte für sinnvolle verbesserungen geliefert (neues volk, neue truppentypen, eventuell auch andere Felder oder Oasen etc), dieser Truppenverlegen und Mergen blödsinn ist eben in Augen vieler keine sinnvolle und gute Verbesserung, sondern ein gravierender Eingriff in das Grundprinzip von Travian.
    dex27: G. B. Hindert
    dex26: Pull line!
    dex23: Jerome-Pascal
    dex22: Technetium
    quali 2014: Venceremos
    dex19: DerGewandteDieb
    deX18:run4fun klick
    deX 17:LenNERD
    w6 2011: Rah

  2. #42
    Travianer Benutzerbild von Zahlenjongleur
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    990

    Standard

    Für mehr Action:

    - weniger Server (drei normale, Speed)
    - Karte halbieren von 400 auf 200
    - Graues Gebiet weg (da nutzlos)
    - weniger WW-Dörfer (1 je Sektor bei (-)100/(-)100)
    - Händler/Truppengeschwindigkeit auch auf 1,4x anheben

    Es werden je Server sowieso nur 1-2 WWs vernünftig gebaut. Weniger WW-Dörfer würde in den Sektoren für Action sorgen, wenn zwei Feinde das gleiche Dorf haben wollen. Dann gibt es dort auch größere Schäden, da schon vor den BPs die ersten Offs auf das WW rennen könnten.
    Das wären Änderungen, die nicht ganz so gewagt wären und eine kleine Geschwindigkeitserhöhung peppt es auf, wenn es auch die aktiveren Accounts bevorzugen wird, aber das ist bei den 1,4x Rohstoffen genauso.

  3. #43
    Travianer Benutzerbild von Figl
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Ich möchte den Spieler sehen, der ein 17 EW Natarendorf im Feindesgebiet adelt, 200 Euro auf den Tisch legt um seine Off umzulegen, dann feststellt dass mann 200k schlecht ohne Kornspeicher versorgen kann. Dann zieht er es durch, läuft mit seiner 200k ungelevelten Off (bzw mit dem Rest, der noch nicht verhungert ist) gegen eine 200k gelevelte off mit 50k gelevelte Standdef -> HAHAHAHAHA
    Aber okay .. theoretisch habt ihr recht, theoretisch würden solche coole Aktionen natürlich gehen *kicher*
    Ein Account auf der letzten Speed-Welt war bereit mehrere hundert Euro auszugeben, um den EW-Rang 1 halten zu können.
    Geld spielt bei manchen leider überhaupt keine Rolle mehr und sobald es erkaufbare Vorteile im Spiel gibt, werden diese auch auf ganz krasse Art und Weise genutzt.
    Once a Luckmushroom, always a Luckmushroom.



  4. #44
    Travianer Benutzerbild von FreakZz
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    1.751

    Standard

    Zitat Zitat von Zahlenjongleur Beitrag anzeigen
    Für mehr Action:

    - weniger Server (drei normale, Speed)
    - Karte halbieren von 400 auf 200
    - Graues Gebiet weg (da nutzlos)
    - weniger WW-Dörfer (1 je Sektor bei (-)100/(-)100)
    - Händler/Truppengeschwindigkeit auch auf 1,4x anheben

    Es werden je Server sowieso nur 1-2 WWs vernünftig gebaut. Weniger WW-Dörfer würde in den Sektoren für Action sorgen, wenn zwei Feinde das gleiche Dorf haben wollen. Dann gibt es dort auch größere Schäden, da schon vor den BPs die ersten Offs auf das WW rennen könnten.
    Das wären Änderungen, die nicht ganz so gewagt wären und eine kleine Geschwindigkeitserhöhung peppt es auf, wenn es auch die aktiveren Accounts bevorzugen wird, aber das ist bei den 1,4x Rohstoffen genauso.
    Einfach die WWs wieder random spawnen lassen.
    Genau das ist der Punkt wieso die Welten solang weilig werden.
    Man überlegt sich ob man WW baut meldet sich an und fängt sofort an ne rießige Meta zu baun, darauf folgt erstmal gar nix bis man das WW hat

    So könnte man es sich als Allianz halt doch überlegen baut man den ein Weltwunder, wenn zwischen der Allianz ein WW auftaucht. Dann gibts auch endlich wieder etwas mehr Strategiespielen.
    Suppdörfer angreifen etc, wie baut man das ww aus.

  5. #45
    Travianer Benutzerbild von Ariakus
    Registriert seit
    24.10.2005
    Ort
    Oldendorf
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von Zahlenjongleur Beitrag anzeigen
    Für mehr Action:
    - weniger Server (drei normale, Speed)
    - Karte halbieren von 400 auf 200
    - Graues Gebiet weg (da nutzlos)
    - weniger WW-Dörfer (1 je Sektor bei (-)100/(-)100)
    - Händler/Truppengeschwindigkeit auch auf 1,4x anheben
    Ich wäre hier sogar für eine dynamisch wachsende Karte, wie bei TK.
    Außerdem könnte man neben der Anzahl der WWs auch noch die Zahl der Baupläne reduzieren. Momentan bekommt eigentlich jeder, der bauen will, mehr als genug Baupläne. Würde man die Anzahl der Pläne z.B. auf 5 (oder sogar 3) reduzieren, wären die ganzen WW Allys im Outback auch mal gezwungen, was für ihre Baupläne zu tun. (Wobei ich fast befüchte, dass sich dann einfach alle WW Interessierten zu einer einzigen großen Meta zusammenschließen, anstatt um die Pläne zu kämpfen)

  6. #46
    Travianer Benutzerbild von Zahlenjongleur
    Registriert seit
    29.05.2015
    Beiträge
    990

    Standard

    @ freakzz Die Spieler wissen trotzdem, dass irgendwann WWs kommen und gründen eine Meta. Daran wird man sie durch Random Spawns nicht hindern und da manche Ww Bauer trotz genug Zeit lieber mehrere gr. Speicher statt Reservelager bauen, wäre Strategie falsch.

    Ach, Heldennamen wären wieder cool und Got mäßig ein Hauswappen plus Motto. Meinetwegen ein römischen Adler, ein gallischer Frosch oder eine germanische Gans. Das wäre mir lieber als den Helden gestalten zu können oder Truppenverlegen zu können. 5-10 Gold würde ich dafür auch bezahlen So, mehr ernsthafte Einfälle habe ich nicht mehr und damit höre ich auf, bevor das unkonstruktiv wird.
    Edit: und die Hauswappen kann man durch einen hd-angriff klauen. Die ally, die 100 feindliche Hauswappen im Besitz hat, darf an einem ww bauen. Also capture the flag art mit ww Bau. Nur wird das nie passieren, aber hätte was, da alle Seiten so zu Action gezwungen wäre, um überhaupt ein ww zu bekommen. Meinetwegen reicht auch eine op Grenze, solange dafür nicht extra nataren gebasht werden. Nun aber genug Träumerei.

    @ ari Keine Ahnung, ich weiß nicht, wie die Karte von kingdoms ist. BPs sollten schon mind. zwei je Sektor sein. Alleine dadurch und durch die WWs sollte es mehr Konflikte geben. (ok, in der Theorie)
    Geändert von Zahlenjongleur (28.04.2016 um 02:54 Uhr)

  7. #47
    Travianer Benutzerbild von Syro
    Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    926

    Standard

    Ich denke viele Leute die hier an der Diskussion teilnehmen haben in letzter Zeit vermehrt
    Speedserver gespielt und denken dann natürlich mehr aus der "Speedsicht".
    Ich muss gestehen, dass meine letzte "normale Speedwelt" auch schon eine gewisse Zeit
    zurückliegt. Wenn ich mich zurueckerinnere muss ich sagen, dass es teilweise recht müßig war
    seine Off(s) wieder hochzubekommen nach einem Totalverlust/großen Verlust. Ich kann mir durchaus
    vorstellen, dass es Sinn machen koennte bzw. mehr Action bringen würde wenn man sagen wir mal
    2,5k Truppen pro Tag verschieben koennte. Ich erinnere mich an die Zeit vor den Artes/vor WW Phase zurueck,
    fuer die man schon sehr frueh anfangen musste seine Offs zu saven. Eine solche Änderung
    würde bestimmt nochmal neue Impulse bringen. Man kann mehr riskieren und grade die normalen Welten
    würden wieder etwas mehr Action bekommen. Mir persoenlich waere es dabei nur wichtig die
    Truppenbewegungen zu begrenzen: Man kann bspw. die Truppen nur in ein bestimmtes Dorf seines
    Accounts verlegen und man kann das ganze nur einmal pro Tag machen. Ansonsten waere mir das ganze
    etwas zu willkuerlich und haette zu wenig mit Strategie zu tun.
    Das waere meine Sicht der Dinge für die normalen Speedwelten.

    Ich denke NICHT, dass solche Truppenverschiebungen eine Speedwelt unbedingt actionreicher
    machen wuerden und denke auch nicht, dass die Speedwelt ein solches Feature unbedingt braucht.
    Zahlenjongleur hat ueber mir ganz gute Beispiele gebracht die eine Speedwelt verbessern wuerden.

    Lg Syro

  8. #48
    Travianer Benutzerbild von Schneeente
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.943

    Standard

    GG, da beschreibe ich lang und breit wie TG seit Jahren erfolgreich und (anscheinend) gezielt dabei ist die "Aggression" aus dem Spiel zu nehmen und Gummel haut einfach mal so einen Satz raus:
    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Es geht uns darum die offer dazu zu bringen ihre offs öfter einzusetzen.
    Da kann man jetzt eine Million Gründe für anbringen, wieso es unwahrscheinlich erscheint, dass dies wirklich euer Ziel ist. Aber der Hauptgrund ist wohl einfach: Wenn das wirklich euer Ziel wäre, würdet ihr vernünftige Anreize schaffen.

    Atm hat man doch fast nichts davon einen aktiven, sich verteidigenden Gegner anzugreifen. Außer, dass man potentiell seinem eigenen Acc schadet.
    Aber was ist der Vorteil?
    Offpunkte? Die kann man bei den Nataren billiger holen.
    Ansehen? Dafür müssten die Top10 der größten KBs einsehbar IG verfügbar sein und nicht für 1% im Forum nachzulesen.
    Siegpunkte oder sonst welche "materiellen" Gewinne die man davon hat? Theoretisch könnte man Artefakte klauen, nur wie oft bekommt n random Bob (diejenigen, die du angenlich zum Angreifen ermutern willst) das bitte hin? Gar nit. Solche Leute versuchen mittlerweile nit mal mehr Artes ernsthaft zu klauen. Ansonsten kann man, wenn man mutig ist, bei einem aktiven gegnerischen Account adeln, dann bekommste ne Dorf und riskierst dafür deine Off. Alternativ adelst du einfach bei den Nataren, dann ist das Dorf ein bisschen kleiner aber du musstest weder mitm Farmen aufhören noch dich anstrengen oder irgendwas riskieren.

    Also zu sagen, ihr wollt, dass die Spieler sich öfter gegenseitig angreifen... es wäre so leicht für euch, das zu realisieren. Das hier im Kontext des Truppen mergen als Grund anzugeben... wo doch damit praktisch tendenziell eher das Gegenteil erreicht wird.. gg. (Erinnert mich an die TK Begründung, als die ausgehenden Angriffe auf 1k pro Dorf reduziert wurden. Das wurde als erstes auch angeblich gemacht, damit die Bot-User nicht mehr so einen großen Vorteil haben. Hat sich dann später herausgestellt, dass dies gemacht wurde, damit der Server flüssiger läuft.)


    Meine Vermutung, falls ich eine abgeben darf, ist Folgende:

    Gewinnmaximierung steht ja sowieso im Vordergrund. Und ihr habt jetzt ausgerechnet, dass mit diesem Feature mehr Geld zu holen ist, als mit dem bisherigen System.
    Und wenn ich sehe, was einige bereit sind auszugeben, ist das wohl gar nicht so sehr an den Haaren herbeigezogen. Außerdem habt ihr die Statistiken und werdet es euch gut vorher überlegt und durchgerechnet haben, hoffe ich mal für euch. ^^

    ---

    Noch was zum Topic:

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Hihi - auch wieder ein schönes beispiel für "theoretisch haste recht, praktisch eher unwahrscheinlich". Warum? naja .. die Argumentation war ja in ner Nacht und Nebel Aktion in quasi 20 Minuten nach Adelung ein Off Dorf zu bashen. Wenn du jetzt aber hingehst und Kornspeicher + Forschung hochziehen willst, dann brauchste Lager + Akademie + Stall + kraaaaaaaaaas viel Ressourcen. Die Ally will ich sehen, die 1000de Händler so perfekt timen kann, dass du genug resourcen hast um diese Aktion durchzuführen. Immer dran denken: wir sind im Feindesland und die Händler brauchen mehrere Stunden bis sie ankommen. Viele Gebäude auf sehr hohen leveln + Kornversogung nebenbei + alles erforschen und danach in der Schmiede hochleveln.

    Ganz ehrlich: die Ally die das schafft und auch noch 210 Euro hinlegt für die Aktion, die lade ich herzlich ein mein off-Dorf zu adeln. Bitte! Das will ich sehen
    Hach.. wo fang ich an. Ich tippe mal, dass wir ca ~10-15 mal auf diesem Weg (halt ohne Off verlegen aber mit genau dieser Taktik) Artes geklaut haben. So unfassbar viel Aufwand ist es also nicht, und es reichen 2-3 Accs (die man vllt sogar sittet) um das auf die Beine zu stellen.

    Zweitens: Dir ist es vllt wert dein OD zu verlieren, wenn jemand bereit ist 210 Euro dafür zu bezahlen. Mir aber nicht.

    Ich kenn genug Leute, die würden 3 Siedler losschicken, in ihr 2 EW Dorf ihre 150k Off versetzen und auf gut Glück auf mein OD rennen, einfach in der Hoffnung, dass die Off gerade drin steht und ich 5 Minuten nicht online bin um sie zu saven. Danach verhungert ihre Off halt oder sie versetzen sie wieder zurück, frag mal Bob [tk insider^^]


    Ja, man könnte das teilweise verhindern, indem man sagt, dass man keine Katas, Rammen und Stammis versetzen darf. Allerdings würden sie dann vermutlich einfach nur ihre Keulen und Teuts verlegen und ohne Rammen voll ins OD rennen.. Dann gibts halt n Totalverlust auf beiden Seiten, fänd' ich trotzdem scheiße.



    Ein anderer Weg, wenn ihr wollt, dass die Spieler sich mal mehr untereinander angreifen (was ich suuuper fänd'), dann hier ein paar Vorschläge. (Die von Zahlenjongleur waren schon gut)

    - Viel kleinere Karte
    - Erhöhte Truppengeschwindigkeit
    - Weniger Server
    - Keine Off- oder Defpunkte von Nataren
    (Das sind erst mal 4 Vorschläge die wohl ziemlich leicht umzusetzen wären und mit denen man ohne großen Aufwand mehr Interaktion provozieren würde)

    Allerdings könnte man sich dann auch noch was überlegen, ein paar Features. Mir fällt da z.B. ein:

    Angenommen Allianz A erklärt Allianz B den Krieg.
    Dann erscheint ein neues Fenster wenn man auf Statistik->Allianzen klickt, neben den Top10, und zwar "Kriege". Und dann sieht man dort welche Allianz wie viele Truppen der anderen Allianz gekillt/geadelt/genullt hat.
    Noch besser, wenn es in den Top10 dann noch eine zusätzliche Kategorie (und dafür kommt Aufsteiger der Wocher weg) gäbe:
    Schlächter der Woche (der Name steht zur Disposition)
    1. OuttheMouse RA 351.416
    2. HowUme RA 281.951
    3. WorstCase RA 227.163
    4. Deffer der RA 184.141
    5. Deffer der RA 181.865
    6. Random Noob Strike 135.876
    7. Random Noob Strike 124.146
    8. [...]

    etc pp.

    Was sieht man da? Wie viele Truppen man von der gegnerischen Ally, mit der man im Krieg ist, getötet hat.
    Perfekt wäre es, wenn man noch die Truppenmenge der Dörfer mit einbezieht, die geadelt/gekattert wurden.

    Und da die getöteten Truppen zählen, würden die Deffer bisschen Anerkennung bekommen. (Fand das eigentlich in TK gar nit so schlecht^^)

    Und ein zusätzlicher Punkt, der die Leute auch animieren würde, mal ihre Off zu riskieren bevor die WWs auf 80+ sind, ist Folgender:

    Eine Ingame Hall of Fame
    Auch wenn man den Vorschlag kritisieren könnte, da er vllt zu viel preisgibt.. Die größten 10 Kbs jeder Woche stehen dann dort, nach gestorbenen Einheiten in Getreideverbrauch. Und man kann auf den Link klicken und sieht sofort den ganzen KB.

    1. OuttheMouse 171.251 vs. 316.831 Random Noob
    2. HowUme 51.876 vs. 271.513 Outback Noob [Keulen und Katas erwischt^^]
    3. Random Noob 162.761 vs. 74.141 strgaltlöschen
    4. [...]

    Wenn man dann auf den ersten KB klickt, sieht man halt den gesamten KB, selbst wenn der Angreifer die Def nicht gesehen hat? (Kann man drüber diskutieren, wäre auch ok, wenn man den KB nur aus Sicht des Angreifers sähe)

    Mir fallen noch ganz viele Möglichkeiten ein, um Leute dazu zu bringen, ihre Nachbarn anzugreifen. (Bevor das WW auf 80+ ist)

    Aber jedem random Noob die Möglichkeit zu geben, aus seiner mittelmäßigen Off eine vernünftige WW Off zu machen, wird ihn nicht dazu ermutigen, seine Off plötzlich einzusetzen.
    Denn an der Def im WW wird sich ja nichts ändern, sprich so eine 100k Off die plötzlich 200k groß ist, reißt tendenziell plötzlich was.
    Witzig ist, dass diese Änderung die ganzen Spieler, die Legio-Offs bauen, noch weiter bestärken wird ^^


    /edit: Verrückte und unrealistische Idee, aber die könnte es bringen. (Bei Ogame hieß das TF [Trümmerfeld])
    Man greift an und bekommt prozentual Ressourcen für die Truppen, die man dem Gegner tötet.
    Und zwar werden die gleichmäßig auf die Dörfer verteilt, nach Lagerstand.
    Als Beispiel:
    Ich greife mit 10k Keulen und 3k teuts und 1k Rammen an. (Mal schnell simmen)
    https://gyazo.com/389ffc326df963819cce5138b2fc8bc6

    Da habe ich Verluste in Höhe von 6,8 Mio Ressis und der Gegner in Höhe von 12,1 Mio.
    An sich ist so ein KB scheiße für beide Seiten. Der Angreifer hat nicht mal 1zu2 gebasht (also kein Grund zur Freude) und der Verteidiger hat einfach mal alle Truppen seines Accs verloren, weil er sie alle in ein Dorf gestellt hat.

    Deswegen passieren solche Atts auch nicht häufig, hat ja keiner was davon. Wenn man da angreift dann wohl eher so:
    https://gyazo.com/68d2759ee527c14cb303e7a49265d363 Und selbst dann ist der Att nicht toll, danke Moralmalus.

    Allerdings, wenn man hier einführt, dass beide Seiten Ressis "abholen" können (so wie damals bei den Quests, wenn man sie übersprungen hat, konnte man ja alle 10 Stunden oder so sich ressis gutschreiben lassen)
    Dann sind die Verluste gar nicht mehr so schlimm, wenn der Angreifer dann sagen wir 6 Mio "aufs Konto" bekommt (die er gestaffelt abholen kann) [die Hälfte von den 12 Mio ressis die er gekillt hat] und der Verteidiger bekommt 3,4 Mio "aufs Konto" die er abholen kann, so wie damals bei den Quests.

    Wozu würde das führen? Es wären bedeutend mehr Ressis da => Es würden viel mehr Truppen gebaut werden => Es würde häufiger angegriffen werden, da Verluste aus mehreren Gründen nicht mehr so schlimm sind.

    Jetzt wo ich drüber nachdenke, ist vllt 50% ein zu hoher Satz.. Vllt lieber 20% oder so. Aber sowas in der Art gibt es bei jedem Space-BG und das ist der Hauptgrund dort, wieso man versucht gegnerische Fleets zu bashen. (Und natürlich, um in die HoF zu kommen^^)
    Jedenfalls könnte man das Prinzip so oder so ähnlich auch hier anwenden..
    Vllt ist die Idee bisschen zu verrückt, aber es ist auch schon 4 Uhr nachts ^^


    ---

    Und da komme mir noch ne andere Idee bezüglich des Truppen verlegens.
    Wenn es denn kommt, kann man diese abgefahrenen Taktiken einfach dadurch unterbinden, dass man sagt, dass das Zieldorf in 10 Feldern Reichweite sein muss.
    Dann hat sich das auch mit dem Schreckgespenst von oben.
    Geändert von Schneeente (28.04.2016 um 04:02 Uhr)
    Zitat Zitat von Chrissie1980 Beitrag anzeigen
    An sich gefällt mir ja Travian. Nur wenn das mit dem Angreifen nicht wäre.
    true

  9. #49
    Travianer
    Registriert seit
    11.07.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    Muss erstmal was allgemeines loswerden bezüglich der Antworten…
    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Thema: Off ins Feindesgebiet verlegen und (Off-) Dörfer wegadeln bzw Nullen
    Ich möchte den Spieler sehen, der ein 17 EW Natarendorf im Feindesgebiet adelt, 200 Euro auf den Tisch legt um seine Off umzulegen, dann feststellt dass mann 200k schlecht ohne Kornspeicher versorgen kann. Dann zieht er es durch, läuft mit seiner 200k ungelevelten Off (bzw mit dem Rest, der noch nicht verhungert ist) gegen eine 200k gelevelte off mit 50k gelevelte Standdef -> HAHAHAHAHA
    Aber okay .. theoretisch habt ihr recht, theoretisch würden solche coole Aktionen natürlich gehen *kicher*
    Versteh mich nicht falsch, aber als Außenwirkung der TG sind solche Antworten eher kontraproduktiv, weil man sich als zahlender Kunde doch ein wenig verarscht fühlen kann, wenn man sich nicht ernst genommen fühlt… nur mal so am Rande aus Marketing Hinsicht sollte man sich vielleicht mal überlegen wie man Sachen schreibt "ihr" fragt nach unserer Meinung, aber zieht es dann doch ins lächerliche
    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Hihi - auch wieder ein schönes beispiel für "theoretisch haste recht, praktisch eher unwahrscheinlich". Warum? naja .. die Argumentation war ja in ner Nacht und Nebel Aktion in quasi 20 Minuten nach Adelung ein Off Dorf zu bashen. Wenn du jetzt aber hingehst und Kornspeicher + Forschung hochziehen willst, dann brauchste Lager + Akademie + Stall + kraaaaaaaaaas viel Ressourcen. Die Ally will ich sehen, die 1000de Händler so perfekt timen kann, dass du genug resourcen hast um diese Aktion durchzuführen. Immer dran denken: wir sind im Feindesland und die Händler brauchen mehrere Stunden bis sie ankommen. Viele Gebäude auf sehr hohen leveln + Kornversogung nebenbei + alles erforschen und danach in der Schmiede hochleveln.

    Ganz ehrlich: die Ally die das schafft und auch noch 210 Euro hinlegt für die Aktion, die lade ich herzlich ein mein off-Dorf zu adeln. Bitte! Das will ich sehen
    Ich glaube dann hast du in letzter Zeit wenig Travian gespielt und unterschätzt die Spieler, weil sowas ist durchaus möglich und wird auch auf den SE Servern praktiziert. Da braucht man keine 210 € um das Ganze zu machen es reicht auch schon mit ner kleineren Pöbeloff mit Katas… und ein gutes Management macht eben auch eine gute Ally aus, ich glaube sowas ist durchaus möglich… Hat Ari ja schon geschrieben dass das locker machbar ist!
    Ja okay. Liegt alles an uns. Wir sind die Bösen, "ihr" seid die guten. Kein Problem. ich frag mich nur, warum du dann gegen die Änderung bist? Schließlich würden dann ja Meeeeeeeggaaaaa offs entstehen mit viiiieeellleeeeen Katas und unseren "bösen Fehler aus der Vergangenheit" wieder ausgleichen.
    Ente gut alles Gut .. oder nicht?
    Gleiches Spiel wie vorher, wo wir wieder beim Thema Außenwirkung sind

    Es geht hier nicht darum dass „ihr“ die Bösen seid oder „wir“ die Guten. Es geht darum, dass das bisherige Spielprinzip komplett ausgehebelt wird, sich natürlich neue „spannende“ Möglichkeiten ergeben und Syro hat auch durchaus recht, dass sich die meisten Leute hier aufregen die auf Speed Welten spielen, aber dann solltet „ihr“ euch mal Gedanken machen warum das so ist. Auf normalen Welten hat man eventuell mehr Zeit zu reagieren aber auf einer Speedwelt ist sowas dann doch krasser…

    Entis Angst vor der Langeweile auf dem Server ist auch ein Knackpunkt, dem „ihr“ eventuell mehr Beachtung schenken solltet. Die Sorge, dass die Leute ihre hart hochgegoldeten Vitrinen Offs dann mit viel Goldaufwand saven nur dass sie die Runde einmal am Ende laufen werden ist durchaus berechtigt. So ist Langeweile auf dem Server vorprogrammiert und im Endeffekt sind Allyaktionen völlig hinfällig um genau solche Offs aus dem Spiel zu nehmen. Ich kann ja theoretisch auch die Off in ein kleines Dorf verschieben, trotzdem auf die Dörfer verteilen und keiner weiß wo die Off wirklich steht. Und ja das ist auch mit minimalem Aufwand (und viel Gold juhu lieber Geldbeutel) möglich.

    Dass man sich fix in nen Allykern adelt, das Ganze wie oben beschrieben und von dir eher ins Lächerliche gezogene 210€-Problem möglich ist, hab ich ja schon oben geschrieben. Und ganz ehrlich in einem „richtigen“ Krieg ist jedes Mittel recht und wenn das durchgezogen wird und auf viele Schultern verteilt wird (Es reicht schon ein Goldesel im Account/der Ally), dann wird sowas schnell langweilig.
    Beispiel Speed letzte Runde (RA). Wir haben eigentlich einen kompletten Sektor mit 22 Accounts locker beherrscht und am Ende mit wenig Aufwand das WW auf 100 gebaut (war nicht so geplant, aber was soll man machen, wenn es schon gähnende Langeweile gibt weil alle nur ihre Vitrinenoffs basteln und genau DAS Problem wird dadurch nur verstärkt). Mit ein bisschen mehr Goldaufwand kann man auch noch die restlichen Allies damit ausschalten in anderen Sektoren und alle freuen sich (die TG wegen dem Geld, die gut zusammenarbeitende Ally, nur nicht Otto-Normal-Wir-Kuscheln-Alle-Allies).
    Damit wird jedenfalls das Deffen wirklich obsolet (siehe Schmidt’s Katzes Post) und das Auslesen von Atts und sinnvolle Deffen wird hinfällig. Damit machts fast nur noch Sinn die Deff für die Weltwunder zu produzieren und damit ist der komplette Anfang und der eher spannende Mittelteil des Servers komplett hinfällig…

    Den Lösungsvorschlag mit „nur begrenzt die Truppen verschieben“ wäre ein Möglichkeit das Ganze ein wenig einzugrenzen, macht zwar immernoch viel Taktik kaputt aber wäre noch halbwegs hinnehmbar für die „alten Hasen“, die Probleme beim deffen werden trotzdem weiterhin bestehen.

    Just my 2 cents
    Geändert von Hannes² (28.04.2016 um 09:42 Uhr)
    dex 11 Habemus Casino/Hornets/-[EqX]- | dex 14 Mausblume Hornets/»SP« | dex 15 Massendefekt! E.T.
    dex 23 Cayden Menowin RoB - offizieller Meta-HC der Mixtura/T.E.A.M. | dex 26 out the mouse! Runaways

    - Meta HC a.D. - fröhlicher Travianrentner -

  10. #50
    Travianer Benutzerbild von Schmitz' Katze
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    975

    Standard

    Zitat Zitat von Gummelitos Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das habe ich nicht gesagt. Es ändert natürlich trotzdem einiges am Spiel ^^
    Entschuldigung. Es ändert dann nichts (wesentliches) auf der Ebene am Spiel, die wir uns hier ausgruseln. Das hätte ich wohl genauer formulieren müssen.



    Klar tun sie das. Und alle liegen mitten im Feindesgebiet, direkt neben den Offdörfern, korrekt. Nicht? Aber genau das war das herbeigeredete Szenario auf welches ich eingegangen bin.


    Ja okay. Liegt alles an uns. Wir sind die Bösen, "ihr" seid die guten. Kein Problem. ich frag mich nur, warum du dann gegen die Änderung bist? Schließlich würden dann ja Meeeeeeeggaaaaa offs entstehen mit viiiieeellleeeeen Katas und unseren "bösen Fehler aus der Vergangenheit" wieder ausgleichen.
    Ente gut alles Gut .. oder nicht?
    Wir wurden gebeten in einem neuen Thread zu posten, um eine sachliche Diskussion zu ermöglichen. Ich würde es begrüßen, wenn das von beiden Seiten aus so gehandhabt würde.



    trinchen|dreist w2 2010/11 - -pitbull-|amb wm 2011 - wannabe|test org 2012/13 - topsy-turvy|LinE w11 - green grenade|myr dex15 - motte|5 O dex 17 - tralf dex 18 - Fitchers Vogel|4G dex19 - no pasarán!|BER quali 2014 - Xenon|ET dex 22 - Jerome-Pascal|RoB dex 23 - out the mouse!|RA dex 26
    fortan: Vollzeitrentnerin

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •